Tagungsankündigung der AIKW-Tagung 2022 in Dresden / Deutschland

Die 90. Tagung der AIKW findet vom 05. bis 07. Oktober 2022 in Dresden / Deutschland statt.

  © HYPERION Hotel Dresden am Schloss

 

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Tagungsteilnehmer,

nachdem in den beiden letzten Jahren aufgrund der Corona-Pandemie keine AIKW-Tagung stattfinden konnte, freuen wir uns auf Ihre Teilnahme an der AIKW-Tagung 2022 Anfang Oktober in Dresden. Wir hoffen, dass die pandemische und geopolitische Lage die Durchführung der AIKW-Tagung ermöglicht und keine Verschiebung in das Frühjahr nächsten Jahres erforderlich macht.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Wiedersehen und interessante Gespräche.

Der Vorstand der AIKW 

 

Tagungsprogramm

Hinweis: Programmänderung
Die Vortragsveranstaltung findet nicht wie angekündigt im HYPERION Hotel Dresden am Schloss statt sondern im LÖWENSAAL Dresden, Dr.-Külz-Ring 10 (ca. 650 m Fußweg vom HYPERION Hotel).

Eine Karte für den Fußweg vom Hyperion Hotel zum Löwensaal steht hier zum Download bereit:

Fußweg vom Hyperion Hotel zum Löwensaal

Das Tagungsprogramm mit den Vorträgen und Werksbesichtigungen sowie das Begleitprogramm stehen hier zum Download bereit:

 Tagungsprogramm 2022

 Begleitprogramm 2022

Tagungsanmeldung

Anmeldungen zur Tagung können noch bis zum 31. August 2022 vorgenommen werden.

Das Formular zur Tagungsanmeldung steht hier zum Download bereit:

 Tagungsanmeldung 2022

Bei Fragen zur Tagungsorganisation wenden Sie sich bitte an:

Frau Sandra Bühler
Tel.: +49 (0) 7851-83298
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werksbesichtigungen

Im Rahmen der Tagung werden folgende Werksbesichtigungen angeboten:
- ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH in Riesa (max. 50 Teilnehmer)
- BGH Freital GmbH in Freital (max. 50 Teilnehmer)
- Institut für Metallformung der TU Bergakademie Freiberg in Freiberg (max. 50 Teilnehmer)

Das Programm für die Besichtigung des Institut für Metallformung der TU Bergakademie Freiberg steht hier zum Download bereit:

Institut für Metallformung der TU Bergakademie Freiberg

Als neue Alternativen können wir Ihnen folgende Werksbesichtigungen anbieten:
- Walzengießerei Coswig GmbH in Coswig (max. 20 Teilnehmer)
- Schmiedewerke Gröditz GmbH in Gröditz (max. 20 Teilnehmer)

Für die Werksbesichtigungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.
Die Belegung der Werksbesichtigungen erfolgt nach dem Zeitpunkt des Eingangs der Tagungsanmeldung.
An der Teilnahme der Werksbesichtigungen besteht gegenüber der AIKW kein Rechtsanspruch.

Hotelreservierung

Für die Hotelreservierung wenden Sie sich bitte an:

HYPERION Hotel Dresden am Schloss
Herr Patrick Schulz
Senior Regional Sales Manager
Telefon: +49 (0) 351 / 50120610
Telefax: +49 (0) 351 / 50120901
Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!